Pinocchio

Der alte Holzschnitzer Gepetto schnitzt aus einem besonders schönen Stück Holz die Puppe Pinocchio, die ein Eigenleben entwickelt und sprechen kann. Gepetto ist einerseits froh, endlich so etwas wie einen Sohn zu haben, andererseits muss er immer wieder das Chaos beseitigen, das Pinocchio angerichtet hat. Auf Gepettos Hof leben außerdem noch der Specht Rocco und die träge Hauskatze Giulietta. Pinocchios ständige Begleiterin wird die Ente Gina, mit der er von einem Abenteuer  ins nächste schlittert. Nichts destotrotz wünscht sich Pinocchio nichts sehnlicher, als ein richtiger Junge zu werden.

 

Pinocchio - IMG - 472649_1

Bildergalerie

Charaktere

  • PinocchioMehr

  • GepettoMehr

  • RoccoMehr

  • GinaMehr

  • FuchsMehr

  • KaterMehr

  • FeeMehr

Pinocchio ist ein kleiner, aus Holz geschnitzter Junge mit einer auffallenden Nase: Sobald er lügt, wird sie lang. Sein Motto ist: „Ich will faulenzen, lustig sein und mich herumtreiben von früh bis spät.“ Aber als er immer wieder aufgrund seiner Neugier in spektakuläre Abenteuer verwickelt wird, erkennt er, dass er einen anderen Weg gehen muss, um ein richtiger Junge aus Fleisch und Blut zu werden.

Geppetto ist ein Spielzeugmacher und Schöpfer von Pinocchio. Er ist ein armer alter Mann, der sehr gutmütig und darum bemüht ist, den kleinen Holzjungen zu einem anständigen Buben zu erziehen. Er handelt stets selbstlos zum Wohl Pinocchios, muss aber trotz seiner Vorsicht auch einige abenteuerliche Situationen meistern.

Gina ist eine kleine, aber vorsichtige und kluge Ente, die Pinocchio stets bei seinen Abenteuern begleitet und schnell seine beste Freundin wird. Leider hört Pinocchio nicht immer auf ihre guten Ratschläge.

Er verkörpert zusammen mit dem Kater das Böse und ist als Taugenichts bekannt. Ständig ist er nur darauf bedacht, Pinocchio in unangenehme Situationen zu verstricken, um dabei den größten Vorteil für sich herauszuschlagen. Hierfür scheut er keine noch so gemeinen Mittel und Wege.

Der Kater Gideon ist stumm, dumm und handelt stets im Auftrag seines Meisters, des Fuchses. Auch er hat nur böse Streiche im Sinn und weiß immer, wie man Pinocchio zum eigenen Vorteil ausnützen kann oder ihn durch neue unangenehme Situationen ins Unheil stürzt.

Pinocchios geduldige Aufpasserin, die ihn unter ihre Fittiche nimmt, bis er auf eigenen Füßen stehen kann.

Videos

Spiele

Basteln

Malen

Kochen

Für den Computer

Facebook news

http://sites.studio100.com/heidi/de/sing-along/